Vor der Messe ist nach der Messe

Die Frankfurter Buchmesse ist wie immer mit großem Tramram um. Die Literatur(tipps) in Frankfurt a.M. und deren Welt drehen sich natürlich weiter. Hier habe ich Euch einen ersten Vorweihnachtstipp mitgebracht:

Eine Lesung im Literaturhaus Frankfurt am Kinderlesesonntag. Und zwar – tatatataaaa:
„Sophiechen und der Riese“ von Roald Dahl – gelesen am 04.12. um 15 h vom Frankfurter Schauspieler und Sprecher Wolfram Koch Klein.

Es ist die fantastische Geschichte eines Waisenmädchens, das die Welt von neun stumpfsinnigen, menschenfressenden Riesen befreit. Ein Märchen von Freundschaft und dem Träumen. Hier auch wieder ein Hinweis für die weiterhin lesefaulen unter Euch Buchratten: „Sophiechen und der Riese“ wurde in diesem Jahr unter dem Titel „BFG – Big Friendly Giant“ von Steven Spielberg verfilmt. Nur mal so nebenbei erwähnt… 🙂

Karten und Info gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s