Polnische Krimis & FFM-Lokalmatadoren als Lesungstipp März

Ein lautes Hallo in die Runde!
Heute soll es wieder um Tipps für Literatur LIVE gehen.

Die beiden Messen diesen Monat sind omnipräsent auf allen Blogs und allen Webkanälen:
Die Leipziger Buchmesse und die lit.Cologne, welche wohlbemerkt schon angelaufen ist.

Jedoch! Auf die Großveranstaltungen will ich mich nicht stürzen. Bzw. fast nicht.

Mein erster Lesungstipp für den März hat etwas mit meinen polnischen Wurzeln zu tun und mit der Vorliebe für Verbrecherisches:
Die bekannteste Krimiautorin Polens kommt nach Deutschland: Katarzyna Bonda

Im Gepäck hat sie „Das Mädchen aus dem Norden“, welches seit dem 6.3. bei uns zu haben ist.
Lesetermine sind in Leipzig, Berlin, Lübeck und Köln.
Beispielsweise findest Du hier den Link zur Veranstaltung auf der lit.Cologne. Da wird sie am Freitag, 10.3., im Börsensaal der IHK lesen. Kostenpunkt sind hier stolze 16 EUR.

Einen Tag vorher ist sie in Lübeck bei der Buchhandlung Hugendubel, Königstraße 67a, auf 20 h. Eintrittskosten sind hier 8 EUR.
Und der Hugendubel ist auch Gastgeber in Berlin. Bereits am Mittwoch, den 8.3. um 20.15 h in der Schlossstr.-Filiale… et voila: Der Link.

Etwas Infos zur Autorin sind z.B. über den Verleger Heyne/Random House Verlage hier zu finden.

Da ich hier so fleißig hin und her verlinke, möchte ich nicht müde werden zu betonen, dass es sich hierbei um freiwillige Tipps und Verlinkungen handelt. Es fließt kein Cent an Werbekosten…

Blick nach Hessen

Als weiteren Tipp möchte ich mal auf einen lokalen Verlag in Frankfurt a.M. aufmerksam machen bzw. auf die Krimilesungen, die der selbige veranstaltet: mainbook hat sich der Stadt Frankfurt, dem Main und der Region Drumherum verschrieben. Es handelt sich um einen unabhängigen Verlag. Verleger ist Gerd Fischer. Ganz nach dem Motto buy local gebe ich mainbook hier etwas Präsenz. Hat jemand sich auch schon mit diesem Verlag beschäftigt? Frage ist rein aus Neugier… Ggf. antwortet einfach per Kommentar.

So. Hoffentlich war wieder das ein oder andere für Euch dabei!
Bis bald, Eure Kasia

Ein Gedanke zu “Polnische Krimis & FFM-Lokalmatadoren als Lesungstipp März

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s