Autoren im Web vorgestellt

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beiträgen von vier bis fünf Minuten Länge vor. Die Weblesungen werden von Rüdiger Käßner im Auftrag der Kulturbehörde Hamburg organisiert. Das Archiv der Weblesungen umfasst inzwischen ca. 500 Lesungen.Schöne Idee zum Reinschnuppern!

Advent, Advent…

Für die Langzeitplaner und Adventszeitgenießer:

Am 11. Dezember 2016 liest Heike Makatsch „Petersson und Findus feiern Weihnachten“ u.a. Geschichten von Sven Nordquist! Nicht zögern, Kind und Kegel werden dieses Buchhappening genießen.

Wann genau? 11.12.2016 11h
Wo? Prater (Berlin)
Info & Karten

Ankommen in der Multilingualität

Das neue Literaturfestival in Berlin – Stadtsprachen  – möchte ein öffentliches Bewusstsein für die Multilingualität der Berliner Gegenwartsliteratur schaffen und deren Einfluss auf die nationale Literaturszene und ihre internationalen Verflechtungen und Auswirkungen sichtbar machen.

Vom 28.Oktober bis 6.November 2016 wechseln sich Lesungen, Diskussionen und Workshops kunterbunt ab.
Eine Autorenliste zum besseren Überblick findet Ihr hier.
Eintrittshöhe ist von Event zu Event verschieden, Überblick über das Programm hier.

Vor der Messe ist nach der Messe

Die Frankfurter Buchmesse ist wie immer mit großem Tramram um. Die Literatur(tipps) in Frankfurt a.M. und deren Welt drehen sich natürlich weiter. Hier habe ich Euch einen ersten Vorweihnachtstipp mitgebracht:

Eine Lesung im Literaturhaus Frankfurt am Kinderlesesonntag. Und zwar – tatatataaaa:
„Sophiechen und der Riese“ von Roald Dahl – gelesen am 04.12. um 15 h vom Frankfurter Schauspieler und Sprecher Wolfram Koch Klein.

Es ist die fantastische Geschichte eines Waisenmädchens, das die Welt von neun stumpfsinnigen, menschenfressenden Riesen befreit. Ein Märchen von Freundschaft und dem Träumen. Hier auch wieder ein Hinweis für die weiterhin lesefaulen unter Euch Buchratten: „Sophiechen und der Riese“ wurde in diesem Jahr unter dem Titel „BFG – Big Friendly Giant“ von Steven Spielberg verfilmt. Nur mal so nebenbei erwähnt… 🙂

Karten und Info gibt es hier.

Lesebühne im Oktober 2016

lit.Cologne SPEZIAL. Begegnungen mit Jonas Jonasson, Cody McFadyen, Leon de Winter, Axel Hacke, Mario Adorf, Anke Engelke und vielen anderen hochkarätigen Gästen.

Wo? Köln, diverse Locations
Wann? 19.10. bis 23.10.2016
Info & Karten

Wen dies noch nicht aus seiner Höhle lockt, sollte sich noch das Datum für die 17. lit.COLOGNE vormerken.
Ist zwar noch a bisserl hin, aber das Line Up hat mich sofort überzeugt jetzt schon auf die nächste lit.Cologne aufmerksam zu machen. Das ist ein echtes Must-see & Must-hear!

Wann genau? 7.3.–18.3.2017
Wo? Köln, diverse Location
Kartenverfügbarkeit prüfen hier.