Wer zuletzt lacht, lacht am…

Buchtitel: Wunder wirken Wunder
Autor: Dr.med. Eckard von Hirschausen

Wunder wirken Wunder“ ist bereits das dritte Buch von Dr. med. Eckard von Hirschhausen, welches ich lese. Insgesamt hat Herr Dr. Hirschhausen nun insgesamt fünf Bücher auf dem Markt. Verglichen mit den bisherigen Werken ist „Wunder wirken Wunder“ ein echter SCHINKEN. 978-3-498-09187-3Auf rund 495 Seiten (sic!) traut sich Hirschhausen endlich ans Eingemachte. Er nimmt nämlich das Gesundheitssystem aufs Korn. Passend natürlich zu seiner aktuellen Kabarett-Show – dies aber nur am Rande bemerkt. Eindeutig ist er nicht nur ein guter Kabarettist und Arzt, sondern auch ein cleverer Verkäufer.

Inhalt „Wunder wirken Wunder“

Wenn ich schreibe, dass er das Gesundheitssystem aufs Korn nimmt, ist dies doch sehr vereinfacht. Insgesamt scherzt sich Hirschhausen zwischen der sog. Schulmedizin, der Alternativmedizin bis zu Wunderheilern durch alle Metiers der Medizin. Seinem Hauptanliegen mit einer Prise Humor aufzuklären, zu bilden oder zumindest zu informieren, wird er mehr als gerecht. Die Masse an Seiten kommt ja auch nicht von ungefähr. Hirschhausen widmet jeder Facette mindestens ein Kurzkapitel. Sei es der ganz persönliche Rückblick, wie er zu der Mixtur aus Arzt und Zauberei kam.
Sei es Fragestellungen wie:
– Kann man sich zu Tode denken?
– Gibt es einen Zusammenhang zwischen Glaube und Spontanheilungen?- Zu welchen Missverständnissen die Faszination rund um den Lebenssaft Blut führen kann…
-Wie sieht es genau mit der Kraft des Redens und der Psyche aus?
-Was hat Gesundheit mit Statistik zu tun?
Weiterlesen

Die Business Class und ihre Untiefen

Buchtitel: Abschalten – Die Business Class macht Ferien

Autor: Martin Suter

Komisch, nun ist Herr Suter einer meiner absoluten Lieblingsautoren und das erste Buch, welches ich von ihm hier vorstelle, ist doch eher ein Mittelprachtstück.suter-abschalten

Generell drehen sich die Geschichten der Reihe rund um die Business Class um die Absurditäten und selbst gegrabenen Gruben des Manageralltags. Dieses spezielle hier, nimmt die Erschöpften und tendenziell Ausgebrannten ins Visier.
Die Kurzgeschichten triefen, wie immer in der Business Class-Reihe, vor Sarkasmus und Spott.
Zusammengefasst drehen sich die Stories um die Belastungen eines von erbosten Ehefrauen erzwungenen Familienurlaubs, von dem edlen Stigma des Burn-Outs und von endlich mal fit werden trotz 60 h-Woche. Trotzdem muss ich anmerken, dass die thematische Auswahl und die Pointen der Vorgänger besser getroffen waren. Etwas sehr Klischee, lieber Herr Suter. Und wo sind eigentlich die weiblichen Manager in den zahlreichen Geschichten?

Kaufinteressenten werden hier fündig. Wer es gleich wissen will – zu der Reihe gehören u.a. auch (keine affiliate links :-)):

Business Class: Geschichten aus der Welt des Managements

Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class